01.05.-06.05.2019 65. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

        
Hier trifft sich die Avantgarde der Filmbranche und präsentiert ihren außergewöhnlichen Blick auf die Weltvom 01. Mai bis 06. Mai 2019 im LICHTBURG FILMPALAST Oberhausen.
Natürlich mischt da auch der ZONTA Club Oberhauen mit - seit Jahren wird ein Preis einer  Filmemacherin übergeben, die einen Wettbewerbsbeitrag eingereicht hat. Wer das dieses Jahr sein wird erfährt das Publikum live bei der Preisverleihung!

Bis dahin heißt es bei den Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen  begegnen sich im Innenstadtkino LICHTBURG FILMPALAST wieder Oberhausener und viele Kurzfilmfans aus allen Ländern der Welt. Und was sehen diese kurzfilmbegeisterten Menschen?
Vor allem sehen sie sich hunderte von Kurzfilmen im Internationalen Wettbewerb, Deutschen Wettbewerb, NRW-Wettbwerb und Kinder- und Jugendwettbewerb an.
Die Kurzfilmtage haben sich im Verlauf von mehr als sechs Jahrzehnten zu einer der angesehensten Filmveranstaltungen der Welt entwickelt. Das Festival richtet einen deutschen und einen internationalen Wettbewerb, einen NRW-Wettbewerb und einen Kinder- und Jugendfilmwettbewerb und den MuVi-Preis für das beste deutsche Musikvideo aus. Umfangreiche thematisch angelegte Sonderprogramme und Retrospektiven zu einzelnen Kurzfilmpersönlichkeiten ergänzen das Programm.
Bis in die Gegenwart hinein konnten die Kurzfilmtage immer wieder Filmemacher auf den Weg bringen und Trends setzen - sei es die frühe Anerkennung von Videos, die Beschäftigung mit Musikvideos, die Reflektion neuer digitaler Formate oder die Offenheit für die Interaktionen zwischen Kunst und kurzer Form. Durch ihre unkonventionelle Sicht des Kurzfilms entzogen die Kurzfilmtage sich immer mit großem Erfolg einer Festlegung auf ein bestimmtes Image, obschon durch das Festival viele politische und ästhetische Entwicklungen angestoßen wurden, wie etwa durch das Oberhausener Manifest, dem vielleicht wichtigsten Gruppendokument des deutschen Films.
Filmemacher und Filmemacherinnen treffen sich hier - am Ende steht neben 17. Preisen auch der Zonta-Kurzfilmpreis des Zonta Clubs Oberhausen, der eine Kurzfilmmacherin aus den drei Wettbwereben (Internationaler Wettbwerb, Deutscher Wettbewerb und NRW-Wettbewerb) auszeichnet - mehr Infos gibt es unter www.kurzfilmtage.de!