YWPA – Young Women in Public Affairs Award

Young Women in Public Affairs (YWPA)-Award

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Mit dem "Young Women in Public Affairs Award" werden Oberstufen-Schülerinnen ausgezeichnet, die sich überdurchschnittlich in der Schule, in Vereinen oder Organisationen engagiert haben. 

Jährlich wird dieser Preis in Höhe von € 500,- ausgeschrieben und junge Frauen zwischen 16 und 19 Jahren verliehen, die sich sozial und ehrenamtlich engagieren, um internationales Verständnis bemühen und sich Gedanken um die Stellung von Mädchen und Frauen in Deutschland und der Welt machen.

Unser Ziel ist es, mehr junge Frauen zu ermutigen, sich im öffentlichen Leben zu engagieren und ihr ehrenamtliches Engagement zu würdigen.

Clubansprechpartnerinnen sind: 
Christiane Wilms, Jutta Kruft-Lohengel, Ingrid Pasch, Andrea Wagner

2018 konnten wir am 11.04.2018 Anna-Maria Mucha und Luisa Schwips mit großer Freude auszeichnen.

Interesse geweckt? 

- Young Women in Public Affairs Award Bewerbungsunterlagen 2018

Zusätzlich bitte:
- Bescheinigung der Schule/ Institution (Ausbildungsstelle, Studieneinrichtung, Arbeitsstelle), die gerade besucht wird.
- zwei vertrauliche Referenzen von Personen, die nicht mit der Bewerberin verwandt sind (z.B. Lehrer, Ausbilder, verantwortliche Repräsentanten öffentlicher Einrichtungen),
- der bearbeitete Fragenkatalog, auf dem PC bearbeitet,
- das Blatt „Persönliche Angaben“, ausgedruckt und unterschrieben..

Über die Preisvergabe entscheidet eine vom Zonta Club gebildete Jury. Alle persönlichen Angaben der Kandidatinnen verbleiben – für spätere Kontaktpflege – beim Zonta Club bzw. bei Zonta International.

Presse:
WAZ 20.02.2016
WAZ 25.05.2015
WAZ 09.04.2013