JMK - Jane M. Klausmann Award

Jane M. Klausman Women in Business-Scholarship

Weltweit sind Frauen in Führungspositionen mit nur 10 Prozent vertreten. Die amerikanische Stifterin Jane M. Klausman, eine erfolgreiche Geschäftsfrau, engagierte sich für die berufliche Karriere von Frauen in der Wirtschaft.

Seit 2009 schreiben die Zonta Clubs Essen I, Essen II und Oberhausen den mit 1.500 Euro dotierten Jane M Klausman Award aus. Der Preis wird an Studentinnen von Management Studiengängen oder Volkswirtschaft zur Unterstützung ihres weiteren Studiums vergeben. In die Bewertung fließen die akademischen Leistungen und Empfehlungsschreiben ebenso ein, wie das soziale Engagement und der Essay zu den persönlichen Zielen. Die Auswahljury besteht aus Mitgliedern der drei Zonta-Clubs. Die Preisträgerinnen nehmen automatisch an Wettbewerben von Zonta International teil und können weitere Geldpreise in Höhe von $ 2.000 und $ 8.000 international gewinnen.

Wichtige Termine für das Ausschreibungsjahr 2019: 

  • 1. März bis 15. Mai 2019: Bewerbungszeitraum
  • 16. Mai – 30. Juni 2019: Auswahl der Gewinnerin
  • 1. Juli 2019: Nominierung der Gewinnerin auf europäischem Niveau beim Zonta District
  • 11. Juli 2019: Verleihung des Jane M Klausman Awards beim Women's Networking Meeting an der FOM Hochschule, Essen
  • Herbst 2019: Auswahl der weltweiten JMK Gewinnerinnen durch Zonta International

Wie bewirbt man sich?
Die Bewerbungsunterlagen können wie folgt abgerufen werden:

Clubansprechpartnerin ist: Sabine Buß

Die bisherigen Gewinnerinnen
2017: Julia Börcsök & Lena Ladiges
2016: Millie Santos
2015: Jane M Michler
2014: Anne Valtink
2013: Bianca Wienen
2012: Ronita Mondal
2011: Lea Haep
2010: Isabel Alpers
2009: Andrea Rohl